Mehrfamilienhaus Krügerbrücke Magdeburg

Städtebauliches Konzept

Das Grundstück zeichnet sich als Baulücke an der Krügerbrücke durch seine unmittelbare Blickbeziehung zum Ulrichplatz aus. Die absolut zentrale Lage des zu planenden Objektes zwischen Hauptbahnhof, Domplatz und Elbpromenade erfordert eine besondere Architektur. Die Grenzen des Baugrundstückes ergeben sich durch 2 Wohngebäude an der Krügerbrücke und dem Hinterhofparkplatz eines Wohnquartiers in unmittelbarer Nähe des Einkaufszentrums Allee-Center. Aus der städtebaulichen Umgebungssituation ergibt sich die abstufende Gebäudeform, welche dem Höhenunterschied zwischen der angrenzenden Bebauung der Krügerbrücke 1 und 3 einen harmonischen Übergang verschafft. Das Quartier wird durch den Neubau geschlossen. Die Zufahrten zu beiden Seiten des Gebäudes ermöglicht eine Inselsituation, welche einen allseitigen Zugang ermöglicht.

Standort
Magdeburg,Deutschland

Auftraggeber
Wohnungsbau Gesellschaft Magdeburg mbH

Fläche BGF
12234 m²

Status
Entwurf

Facebook
Twitter
Kontakt

Tel: +49 391 400 466 35

Fax: +49 391 506 954 43

E-Mail: info@duong-schrader.de